Textilveredelung

  • Flex- und Flockdruck
  • Sublimation
  • Tonertransfer
  • Digitaldruck

Flex- und Flockdruck

Beim Flexdruck sowie beim Beflocken wird mit Hilfe einer Heiß- oder Transferpresse Folie auf das Textil übertragen.

Hierbei handelt es sich um den sogenannten Foliendruck.

Das Motiv wird mit einem Schneideplotter aus einer einfarbigen Folie ausgeschnitten und die unerwünschten Elemente per Hand von der Folie entfernt, dieser Vorgang wird auch als Entgittern bezeichnet.

Alle Textilien aus Baumwolle , Polyester und Mischgewebe lassen sich prinzipiell bedrucken. (T-Shirts, Hemden, Pullover, Sporttaschen, Caps, Rucksäcke und vieles mehr)

Sublimation

Sublimationdruck eignet sich perfekt für Farbverläufe, feine oder mehrfarbige Logos, Fotos und für alles was schlecht zu plotten und entgittern ist.

Hierbei wird mit einem Tintenstrahldrucker das Trägerpapier mit der Sublimationstinte bedruckt. Dieser Ausdruck wird auf dem zu bedruckenden Artikel positioniert und mit der Heiß- bzw. Transferpresse verpresst. Durch die Hitze dampfen die Farbstoffe der Tinte in die Oberfläche des Artikels und verbinden sich dauerhaft. Hierfür benötigt der zu bedruckende Artikel eine polymere Beschichtung. Baumwolle kann die Farbpigmente nicht fixieren und ist deshalb nicht geeignet.

Bedruckbare Artikel wären zum Beispiel: Stoffe aus 100% atmungsaktivem Polyester, Keramikbecher, Glas-/ Schierfernplatten, Mousepads, Edelstahlbecher, Brotdosen, Handyhüllen und vieles mehr.

Digital-/ Transferdruck

Hierbei handelt es sich um eine hochdeckende Veredelungsart. Der Digital-/ Transferdruck erlaubt dabei höchste Qualität.

Dieser Druckprozess beinhaltet zwei wesentliche Arbeitsabläufe:

  • Das Drucklogo wird auf ein spezielles Trägermaterial (Transferfolie) gedruckt.
  • Die bedruckte Transferfolie wird per Heiß-/ Transferpresse mit Hitze und Druck auf das Textil oder den gewünschten Artikel aufgebracht.

Der Transferdruck wird überwiegend bei sehr hochwertigen Sonderanfertigungen und bei Werbeartikel bzw. Werbemittel im Textilbereich eingesetzt ( z.B. mehrfarbige Druckmotive mit feinen Rasterverläufen). Außerdem ist es perfekt für die Veredelung von Filz und Leder geeignet.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.